Lufthansa mit weniger Gewinn

Markt / 22.10.2013 • 21:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

frankfurt. Hohe Kosten für den Konzernumbau haben den Gewinn der Lufthansa geschmälert. In den ersten drei Quartalen 2013 sei der operative Gewinn um 27 Prozent auf 660 Millionen Euro gesunken. Teuer zu Buche schlugen vor allem Extraausgaben von 200 Mill. Euro für ihr Sanierungsprogramm. Die Airline baut derzeit 3500 Stellen ab, um Kosten zu drosseln. Damit will Lufthansa ihr operatives Ergebnis bis 2015 auf 2,3 Mrd. Euro steigern.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.