Allianz mit Gewinnsprung

Markt / 08.08.2014 • 19:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

München. Geringe Katastrophenschäden heben die Stimmung bei Europas größtem Versicherer Allianz. Im zweiten Quartal verdiente man unterm Strich 1,76 Mrd. Euro und damit 10,5 Prozent mehr als 2013. Der Umsatz legte überraschend stark um ein Zehntel auf 29,5 Mrd. Euro zu. Der operative Gewinn sprang um gut 17 Prozent auf fast 2,77 Mrd. Euro und übertraf damit die Erwartungen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.