391.000

Markt / 20.11.2014 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Franken beträgt das Vermögen von Privaten in der Schweiz pro Kopf. Das sind um rund 15.000 mehr als noch Ende 2012. Steigende Aktienkurse und höhere Immobilienpreise sind dafür verantwortlich.
Das Reinvermögen aller privaten Haushalte, d.h. die finanziellen Forderungen plus Immobilienvermögen minus finanziellen Verpflichtungen, nahm 2013 um mehr als fünf Prozent auf 3,186 Mrd. Franken zu.