Tesla verhandelt mit BMW

Markt / 24.11.2014 • 21:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Köln. Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla spricht mit BMW über eine mögliche Kooperation. Dabei gehe es um Batterietechnik und Ladestationen, aber auch um die Karbonfaserproduktion von BMW: „Das könnte für unsere Karosseriebauer interessant sein“, sagte Tesla-Chef Elon Musk dem „Spiegel“. Zu Details äußerte sich der Manager nicht. Eine Tesla-Sprecherin bezeichnete die Gespräche als informell.