20.000

Markt / 26.11.2014 • 22:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Menschen haben einst in Bochum Opel-Fahrzeuge montiert. Kadett und Manta, Astra und später den Zafira. Am 5. Dezember stellt das Werk nach 52 Jahren nun die Serienfertigung ein. Mit dem Opel-Werk schließt eine der großen Autofabriken Deutschlands. Für die Region ist das ein schwerer Schlag, der noch Jahre nachwirken wird. Rund 2700 Menschen landen mit mäßigen Aussichten in einer Transfergesellschaft.