1

Markt / 27.10.2015 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Million Fahrzeuge, die von den Abgasmanipulationen betroffen sind, hat die Bank- und Leasing-Tochter von VW nach eigenen Angaben direkt und indirekt im Bestand. Davon entfallen rund 400.000 Fahrzeuge direkt auf die VW Financial Services AG. Der größte Teil der Fahrzeuge entfällt auf Deutschland, Großbritannien, Italien und Frankreich. Weitere 600.000 Fahrzeuge sind im Bestand von Händlern, die von VW finanziert werden.