Bentley ruft Autos zurück

27.10.2015 • 17:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Frankfurt. (VN) Der britische Automobilhersteller Bentley ruft weltweit 27.640 Edelautos in die Werkstätten zurück. Betroffen seien alle zwischen Februar 2011 und Juni 2014 gebauten Fahrzeuge der Typen Continental GT, Continental GT Convertible und Flying Spur sowie neuere Flying-Spur-Modelle. Grund sei die Schraubenverbindung für ein Batteriekabel, welche lose sein könne.