Kurz vor Einigung für neuen Kredit für Athen

Markt / 15.11.2015 • 18:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Athen, Luxemburg. (VN) In Ringen mit den Geldgebern ist Griechenland der Auszahlung dringend benötigter Kredite von zwei Milliarden Euro näher gekommen. Bei Verhandlungen am Wochenende sei in vielen Fragen eine Einigung erzielt worden, teilte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem mit. Es gebe Fortschritte, doch müssten die Gespräche am Dienstag noch fortgeführt werden. Athen wartet seit fast einem Monat auf die zugesagte Kredittranche, hat aber noch nicht alle Auflagen erfüllt.