Google hat jetzt „Assistant“

Markt / 18.05.2016 • 20:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mountain View. (VN) Google will seine Nutzer verstärkt über einen neuen Sprachassistenten erreichen. Mit dem „Google Assistant“ solle man sich unterhalten können, erklärte Konzernchef Sundar Pichai am Mittwoch auf der Entwicklerkonferenz Google I/O. „Wir haben ein Jahrzehnt investiert, um die weltbeste Spracherkennungstechnologie zu entwickeln“, sagte Pichai. Das war ein Seitenhieb gegen Konkurrenz wie Siri, Cortana oder Alexa.