13,5

26.07.2016 • 20:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Millionen Euro wurden in den ersten sechs Monaten 2016 in insgesamt 34 Projekte auf den österreichischen Crowdfunding-Internetplattformen investiert. Das sind um 4,8 Millionen Euro mehr als im ganzen Jahr 2015. Trotz rasantem Wachstum ist das Aufkommen in Österreich noch bescheiden. Die britische Plattform www.crowdcube.com alleine hat zwischen 2011 und 2016 426 Projekte finanziert und dafür 207,4 Mill. Euro gesammelt.