McDonald’s enttäuscht

26.07.2016 • 20:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Oak Brook. Die Trendwende beim Fast-Food-Riesen McDonald’s droht ins Stocken zu geraten. Im zweiten Quartal sank der Überschuss um neun Prozent auf 1,09 Milliarden Dollar. Der Umsatz schrumpfte um vier Prozent auf 6,27 Milliarden Dollar. Analysten hatten beim Gewinn deutlich mehr erwartet. Die Burgerkette kämpft vor allem auf dem US-Heimatmarkt mit Kundenschwund.