Allianz an der Tankstelle

22.08.2016 • 17:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Berlin. Der weltgrößte Onlinehändler Amazon verbündet sich mit dem Ölkonzern Shell im Paketgeschäft. Sie testen seit Juli sogenannte Amazon-Locker an zehn Shell-Stationen in München. Dabei gehe es darum, unabhängig von Paketdiensten selbst Pakete zustellen zu können. Amazon-Kunden können ihre Bestellungen dann zu diesen Automaten mit Schließfächern umleiten.