Microsoft und Apple kaufen zu

Markt / 23.08.2016 • 22:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

San Francisco. Die US-Softwarekonzerne Apple und Microsoft verbessern ihr Angebot für Nutzer durch den Zukauf neuer Funktionen: Apple erwirbt die Gesundheits-App Gliimpse. Das Start-up hat ein Programm zur Verwaltung von Gesundheitsdaten entwickelt. Die Nutzer können Daten aus verschiedenen Quellen eingeben und sie etwa an Ärzte weitergeben. Microsoft übernimmt Genee, dessen Dienst mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Planung von Terminen vereinfacht. Genee kann etwa E-Mails analysieren und für ein Treffen Zeitpunkt und Ort vorschlagen.