„EU-Beitritt hat Ungarn zum Teil geschadet“

Markt / 21.09.2016 • 19:44 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
200 Mitarbeiter sind in Ungarn für den Vorarlberger Wellpappeproduzenten tätig. Foto: Rondo ganahl
200 Mitarbeiter sind in Ungarn für den Vorarlberger Wellpappeproduzenten tätig. Foto: Rondo ganahl

Rondo Ganahl ist seit über 20 Jahren in Budapest in der Wellpappeproduktion tätig.