Runde mit vorhersehbarem Ausgang

Die Gewerkschaft fordert drei Prozent mehr Lohn und Gehalt.

Die Gewerkschaft fordert drei Prozent mehr Lohn und Gehalt.

Zweite KV-Verhandlungsrunde der Metaller – wie erwartet ohne Ergebnis.

Wien. (VN) Eine Einigung in der zweiten Verhandlungsrunde war von vornherein so gut wie ausgeschlossen. Zu konträr die Wünsche und Forderungen der Verhandlungspartner. Dass es auch keine Verhandlungsrunde bis tief in die Nacht geben würde, ließen die Gewerkschafter bereits im Vorfeld durchblicken.

Di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.