79.259

26.01.2017 • 21:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

betrug im vergangenen Jahr die durchschnittliche Zahl der Leiharbeiter in Österreich. Treiber waren hier insbesondere Arbeitskräfteüberlasser in Oberösterreich, Wien und Niederösterreich, gab der Verband „Österreichs Personaldienstleister“ bekannt. Zeitarbeiter waren demnach vor allem im Gesundheitswesen und im Kfz-Bereich gefragt. Nahezu die Hälfte der Beschäftigten in der Zeitarbeit seien aus der Arbeitslosigkeit gekommen.