203.340

27.01.2017 • 21:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Motorräder der Marken KTM und Husqvarna verkaufte der österreichische Bikehersteller KTM Industries im Jahr 2016. Damit ist KTM stückzahlmäßig erneut die Nummer 1 in Europa vor BMW und Triumph und die am schnellsten wachsende Motorradmarke weltweit. Die Erlöse wuchsen um zehn Prozent auf 1,34 Mrd. Euro, das EBIT um acht Prozent auf 122 Mill. Euro und der Nettogewinn um 29 Prozent auf
84 Mill. Euro.