Audi ruft in USA Autos zurück

29.01.2017 • 20:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

ingolstadt. Der Volkswagen-Konzern ruft in den USA knapp 600.000 Autos zurück. Die Fahrzeuge, die größtenteils von Audi stammen, wiesen verschiedene Mängel auf, wie ein Audi-Sprecher in Ingolstadt am Sonntag sagte. Betroffen seien Kühlmittelpumpen, Airbags und Gurtstraffer unterschiedlicher Modelle der VW-Oberklassen-Marke.