Strommarkt war auch in Brüssel ein Thema

EU-Kommissar Günther Oettinger zeigt im Gespräch mit Landeshauptmann Wallner Verständnis für Vorarlbergs Strommarktpolitik. Foto: VLK

EU-Kommissar Günther Oettinger zeigt im Gespräch mit Landeshauptmann Wallner Verständnis für Vorarlbergs Strommarktpolitik. Foto: VLK

Strompreiszone: Landeshauptmann Wallner interveniert bei der EU.

Brüssel. (VN-sca) Nach dem baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann hat sich Landeshauptmann Markus Wallner nun auch die Unterstützung durch EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger im Konflikt um die Auflösung der gemeinsamen Strompreiszone Österreichs und Deutschlands gesich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.