Klares Nein zum Verbot von Bankomatgebühren

Für Bundeswettbewerbsbehörde ist Wettbewerb beste Regulierung.

Wien. (VN) Für die Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) ist ein gesetzliches Verbot von Bankomatgebühren aus Konsumentensicht nicht zielführend. Um den Wettbewerb um die Kunden zu erhöhen und damit die Kosten für ein Girokonto zu senken, seien mehr Transparenz und der Abbau von Wechselbarrieren am vielver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.