1,32

Milliarden Euro ist der Gesamtschaden, den Wirtschaftskriminelle bei Schweizer Firmen 2016 verursacht haben. Führungskräfte stellten aufgrund ihrer Stellung und ihres Handlungsspielraums in den Firmen bei der Wirtschaftskriminalität die größte Gefahr dar. So sei das Management in 58 Prozent aller Fä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.