Teslas „Model 3“ geht in Serienfertigung

23.02.2017 • 21:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Palo Alto. Der Elektroautobauer Tesla hält am ehrgeizigen Zeitplan für seinen Angriff auf den Massenmarkt fest. Man sei auf Kurs, die Produktion des ersten Mittelklasse-Stromers im Juli anlaufen zu lassen, teilte das Unternehmen des Tech-Milliardärs Elon Musk mit. Im September solle das „Model 3“ dann in die Serienfertigung gehen. Mit dem Auto, das sich mit einem Preis von rund 35.000 Dollar (33.000 Euro) an die breite Masse wendet, soll die Jahresproduktion bis 2018 auf 500.000 und bis 2020 auf eine Million Wagen steigen. Im vergangenen Jahr fertigte das Unternehmen knapp 84.000 Fahrzeuge.