Größte Kapitalerhöhung in Italien abgeschlossen

Mailand. Die größte Kapitalerhöhung in der Wirtschaftsgeschichte Italiens ist unter Dach und Fach. Binnen drei Wochen hat die Mailänder Großbank UniCredit mit der 13 Mrd. Euro schweren Finanzspritze ihr Kapitalloch damit gestopft. Es ist zugleich die größte Kapitalerhöhung in Europa seit 2010. 99,8

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.