Jöri Jöri Wirtschaftsfaktor

Markt / 27.02.2017 • 20:56 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
4.000.000Krapfen verspeisen die Vorarlberger im Jahr, damit könnte man rund acht Mal das Casino-Stadion auslegen. Im Durchschnitt kostet ein Krapfen einen Euro (von 55 Cent beim Diskonter bis 1,60 beim Konditor). In Vorarlberg bevorzugen die Naschkatzen traditionell Marillenmarmelade als Füllung, in der Schweiz Himbeer- und in Deutschland Hagebuttenmarmelade.

4.000.000

Krapfen verspeisen die Vorarlberger im Jahr, damit könnte man rund acht Mal das Casino-Stadion auslegen. Im Durchschnitt kostet ein Krapfen einen Euro (von 55 Cent beim Diskonter bis 1,60 beim Konditor). In Vorarlberg bevorzugen die Naschkatzen traditionell Marillenmarmelade als Füllung, in der Schweiz Himbeer- und in Deutschland Hagebuttenmarmelade.

Der Fasching ist für etliche Branchen ein erfreuliches Saison­geschäft. Und für
manche nicht mehr.