2025

07.04.2017 • 20:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

sollen alle Menschen weltweit an das Internet angeschlossen sein, so der Beschluss der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20). Angestrebt werden auch einheitliche Standards. Diese seien nötig, damit nicht nur Menschen, sondern auch Maschinen und Dinge weltweit problemlos miteinander kommunizieren können. Ende 2016 nutzten 3,5 Milliarden Menschen und damit 47 Prozent der Menschen weltweit das Internet.