Mit Nudeln an Mailands Börse

Rom. Der italienische Pastahersteller De Cecco plant einen Börsengang, um frische Geldmittel für die Expansion einzutreiben. Der Vorstand unterbreitet der Hauptversammlung einen Notierungsplan für die Mailänder Börse. Die 1887 gegründete Firma mit Sitz in den Abruzzen meldete zuletzt einen Umsatz vo

Artikel 139 von 165
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.