Grünes Licht für Samstagsarbeit

14.04.2017 • 16:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Frankfurt. Bei der Deutschen Bank dürfen Mitarbeiter künftig auch am Samstag Kunden beraten – zumindest telefonisch und per Videokonferenz. Darauf verständigte sich das größte deutsche Kreditinstitut mit der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und der Gewerkschaft der Finanzdienstleister. Die Deutsche Bank hat seit Jahresbeginn an acht Standorten Beratungszentren eröffnet, bei denen sich Kunden auch außerhalb der Filialöffnungszeiten und an Samstagen beraten lassen können. Die Bank­experten sind telefonisch erreichbar, per Videotelefon, Chat oder per Co-Browsing. Bisher war die Samstagsarbeit unter einer Ausnahmeregelung erlaubt.