Die Realität wird erweitert

Menlo Park. Facebook setzt auf die sogenannte erweiterte Realität für Smartphone-Nutzer. Man werde die Handy-Kamera zur ersten umfassenden Augmented-Reality-Plattform machen. Bis jetzt setzte Facebook eher auf die virtuelle Realität, bei der Nutzer mit Brillen in eine andere Welt eintauchen können.

Artikel 110 von 139
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.