Schmidt’s Erben jetzt online

Der Anteil der Privatkunden soll, so Geschäftsführer Thomas Fritz, auf rund zehn Prozent wachsen.  Foto: VN/Hofmeister

Der Anteil der Privatkunden soll, so Geschäftsführer Thomas Fritz, auf rund zehn Prozent wachsen. Foto: VN/Hofmeister

Mit einem Onlineshop will Eisenwarenhändler Schmidt’s Privatkunden ansprechen.

Bürs. Der Eisenwarengroßhändler Schmidt’s (früher Schmid’s Erben) war bislang vornehmlich mit gewerblichen Kunden im Geschäft. Der Anteil der Privatkunden, die in einem der österreichweit 15 Standorte einkaufen, liegt aktuell bei weniger als fünf Prozent. Das soll sich jetzt ändern. Denn Schmidt’s b

Artikel 114 von 139
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.