Neue Chefs und neuer Firmenstammsitz

25.04.2017 • 18:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das neue Firmengebäude mit Bürotrakt und Lagerflächen der Fa. Kirchmann soll bis November 2017 fertiggestellt sein. Foto: Firma
Das neue Firmengebäude mit Bürotrakt und Lagerflächen der Fa. Kirchmann soll bis November 2017 fertiggestellt sein. Foto: Firma

Langen. Generationenwechsel beim Elektroinstallationsunternehmen Kirchmann in Langen bei Bregenz. Die beiden bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter Arthur Kirchmann und Inka Kirchmann-Baum haben sich aufgrund ihrer Pensionierung zurückgezogen. Neue geschäftsführende Gesellschafter sind Rene Hirschbühl (35) und Christian Raid (41). Vor Kurzem wurde mit der Errichtung eines neuen Firmenstammsitzes (Investitionssumme rund eine Millionen Euro) begonnen.