Stoss: Rekordergebnis zum Casino-Abschied

Karl Stoss wird zum Jahresende die Casinos verlassen. VN/Steurer

Karl Stoss wird zum Jahresende die Casinos verlassen. VN/Steurer

Der Dornbirner Karl Stoss legt Ende des Jahres Vorstandsvorsitz bei Casinos Austria zurück.

Wien. (VN) Er wolle gehen, „wenn es am schönsten ist“, begründet der Vorarlberger Karl Stoss seinen Rücktritt als Casinos-Austria-Vorstandsvorsitzender. Stoss, seit Mai 2007 Chef  der Casinos Austria, geht Ende 2017. Er habe dem Aufsichtsrat bereits im Vorjahr gesagt, dass er seinen heuer auslaufend

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.