Opel macht weiter Verlust

Rüsselsheim. Der zum Verkauf stehende Autobauer Opel hat im ersten Quartal dieses Jahres einen weiteren Verlust eingefahren. Der US-Mutterkonzern General Motors begründete den operativen Quartalsverlust von 201 Millionen Dollar (184 Mio Euro) vor Zinsen und Steuern am Freitag unter anderem mit dem V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.