Buffett verkauft IBM

New York. Warren Buffett hat seit Jahresbeginn im großen Stil IBM-Aktien verkauft. Insgesamt verringerte seine Beteiligungsgesellschaft Berk­shire Hathaway ihren Anteil an dem Computer-Urgestein um rund ein Drittel. Damit sank die Beteiligung seit Ende 2016 von rund 81 Millionen auf noch gut 50 Mill

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.