200

Millionen Euro Verlust hat die schwer angeschlagene Fluggesellschaft Alitalia im ersten Quartal 2017 angehäuft. 2016 hatte die italienische Fluggesellschaft bereits rote Zahlen in Höhe von 500 Millionen Euro geschrieben. Alitalia hat der italienischen Regierung zufolge bis Ende Februar Schulden von

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.