Aufatmen, aber keine Euphorie

von Hanna Reiner
Die Finanzmärkte reagierten nach dem Macron-Sieg freundlich, aber nicht euphorisch. Foto: AFP

Die Finanzmärkte reagierten nach dem Macron-Sieg freundlich, aber nicht euphorisch. Foto: AFP

Börsen nach Macrons Sieg entspannt. Ergebnis stärkt Vertrauen der Unternehmer in französischen Markt.

Paris. (VN-reh) Nach dem Sieg des sozialliberalen Emmanuel Macron in der Stichwahl zur französischen Präsidentschaft herrscht vor allem Erleichterung. Begeisterungsstürme löst das Ergebnis der Präsidentenwahl nicht aus – weder an den Börsen noch bei Volkswirten. Denn Europas Probleme sind noch lange

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.