Steinhoff hat stark zugelegt

Markt / 07.06.2017 • 20:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Pölten. Der Möbel- und Einzelhändler Steinhoff, zu dem in Österreich Kika und Leiner gehören, hat sein erstes Geschäftshalbjahr mit einem kräftigen Zuwachs abgeschlossen. Im Berichtszeitraum von September bis Ende März konnte der Konzern seine Erlöse um 48 Prozent auf 10,2 Mrd. Euro steigern, wie Steinhoff mitteilte.