43.000

Weingüter gibt es aktuell in Deutschland, das sind 46.000 weniger als 1979. Die deutsche Gesamtrebfläche blieb hingegen seit 1991 mit rund 100.000 Hektar stabil. Zugenommen hat die Zahl der Güter, die mehr als fünf Hektar Fläche haben, von rund 3350 auf knapp 6000. Der Trend gehe laut Deutschem Wein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.