Euro-Millionen für Vorarlberger Forscher

Prof. Johannes Fink forscht seit 2016 am Spitzeninstitut IST Austria.  IQIM

Prof. Johannes Fink forscht seit 2016 am Spitzeninstitut IST Austria.  IQIM

KLOSTERNEUBURG Zwei Forscher des Institute of Science and Technology (IST) Austria erhalten jeweils einen mit 1,5 Mill. Euro dotierten „Starting Grant“ des Europäischen Forschungsrats (ERC). Einer der beiden ist der Vorarlberger Neurowissenschafter Johannes Fink, der mit der Förderung die Möglichkei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.