Abwärtstrend gestoppt

Wolford hat Verlust gesenkt. Umsatz leicht gestiegen.

Bregenz Wolford hat im ersten Quartal 2017/18 (bis Ende Juli) den Verlust gesenkt. Das Ergebnis nach Steuern ging auf minus 6,9 Millionen Euro zurück. Ein leiser Lichtblick nach minus acht Millionen Euro im Vorjahrszeitraum. Restrukturierungsmaßnahmen sollen, betont das angeschlagende Unternehmen an

Artikel 110 von 165
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.