Dampfkraft aus Bludenz für Raffinerie in Tschechien

Für Bertsch Energy bedeutet der Vertrag mit dem Unternehmen Unipetrol den Einstieg in den tschechischen Markt.  bertsch

Für Bertsch Energy bedeutet der Vertrag mit dem Unternehmen Unipetrol den Einstieg in den tschechischen Markt.  bertsch

Bertsch Energy holt sich größten Auftrag der Firmengeschichte.

Bludenz Die Arbeit hat sich ausgezahlt. Doch bis es so weit war, floss schon jede Menge Arbeit in das Projekt. „Wir sind nun seit zwei Jahren an dem Auftrag dran, zwischen 30 und 40 Ingenieuren arbeiteten an den Plänen“, berichtet Gernot Kranabetter, Geschäftsführer des Bludenzer Anlagenbauers Berts

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.