Schweizer Zollfreigrenze: Handel in Vorarlberg wartet ab

Schweizer Einkaufszentren in Grenznähe (Bild: Rheinpark) kämpfen gegen Besucherschwund. Verbände und Politiker fordern Gegenmaßnahmen. VN/Hartinger

Schweizer Einkaufszentren in Grenznähe (Bild: Rheinpark) kämpfen gegen Besucherschwund. Verbände und Politiker fordern Gegenmaßnahmen. VN/Hartinger

Millardenverlust: Schweizer Interessenverbände fordern Reduzierung der Freigrenze.

Feldkirch Der Vorarlberger Handel konnte die letzten Jahre durchatmen. Durch den Einkaufstourismus aus der Schweiz und Liechtenstein konnte die Zunahme des Onlinehandels, der besonders im ländlichen Raum stark ansteigt, ausgeglichen werden. Der Zustupf aus der Schweiz und Liechtenstein betrug im ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.