Auf dem Weg zurück zu Schwarz

Wolford halbiert Verlust. Ab 2018/19 sollen rote Zahlen Geschichte sein.

Bregenz Umsatz leicht gesteigert, Fixkosten reduziert, den Verlust halbiert – so die Kurzzusammenfassung für die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres der Wolford AG. Konkret erhöhte sich der Umsatz um 0,2 Prozent auf 119,36 Millionen Euro, ohne negative Währungseffekte hätte das Plus 1,8

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.