Millionen-Abfindung für Ex-Bahnchef

Berlin Über 2,3 Millionen Euro für einen Monat Arbeit? Ex-Deutsche Bahn-Chef Rüdiger Grube soll sein Abgang beim Staatskonzern fürstlich entlohnt worden sein. Das geht laut „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“ aus dem noch nicht veröffentlichten Geschäftsbericht hervor. Grube war seit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.