Die reichen Nachbarn

Die Kaufkraft der Vorarlberger hat sich 2017 um 3,5 Prozent gesteigert. Die Wirtschaft profitiert davon im Handel, aber auch in den meisten anderen Branchen.

Die Kaufkraft der Vorarlberger hat sich 2017 um 3,5 Prozent gesteigert. Die Wirtschaft profitiert davon im Handel, aber auch in den meisten anderen Branchen.

Kaufkraftstudie: Vorarlberg im österreichischen Spitzenfeld, Schweiz weit vorne.

Wien, Schwarzach Die Vorarlberger haben eine höhere Kaufkraft als Schweden und Dänen, nämlich 22.227 Euro pro Kopf im Jahr 2017 (+3,5 Prozent) gegenüber 22.059 Euro in Schweden bzw. 22.021 Euro in Dänemark. Mit den Eidgenossen können sie sich dennoch nicht messen: Die Kaufkraft unserer reichen Nachb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.