wirtschaft aktuell

25.06.2019 • 20:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

BMW macht Tempo

München Hochspannung auf der Überholspur: Die BMW Group erhöht beim Ausbau der Elektromobilität nochmals signifikant die Frequenz. Die bislang für 2025 angekündigte Zahl von 25 elektrifizierten Modellen wird nun bereits 2023 und damit zwei Jahre früher erreicht. Mehr als die Hälfte der 25 Modelle wird vollelektrisch sein.

 

Inter-sportlich

Wien Intersport blickt zufrieden auf die erste Jahreshälfte 2018/19. Der Umsatz inklusive der von Österreich geführten Märkte in der Slowakei, Tschechien und Ungarn legte um 3,5 Prozent auf 441 Mill. Euro zu. Hierzulande erhöhte sich der Umsatz von 371 auf 384 Mill. Euro, Treiber waren die starke Nachfrage nach E-Bikes und dass immer mehr Junge das Wandern entdecken, so der Sportartikelhändler. Mit 60,5 Prozent Umsatzplus sind E-Bikes der absolute Renner.

 

Ausgebruellt

kronach Der Fernsehhersteller Loewe hat ausgebrüllt, er ist pleite und wird kurzfristig den Betrieb einstellen. Dem Traditionsunternehmen ist das Geld ausgegangen, wie aus einer Mitteilung der Geschäftsführung hervorging. Demnach waren die Gläubiger nicht gewillt, ein weiteres Darlehen zur Fortsetzung des Betriebs zu geben.