Vorarlberger KMU-Preis wird heuer zum zehnten Mal verliehen

25.05.2018 • 17:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Schwarzach Vor zehn Jahren verliehen die VN, die Wirtschaftskammer Vorarlberg und ihre Partner den ersten Vorarlberger KMU-Preis. Über 1200 kleine und mittlere Unternehmen beteiligten sich seither an der Leistungsschau der Kleinen. Mit der Mittelstands­initiative „Vorarlbergs beste Klein- und Mittelbetriebe – KMU 2018“ machen die Vorarlberger Nachrichten und die Wirtschaftskammer Vorarlberg im Jubiläumsjahr wieder einer breiten Öffentlichkeit die herausragende Bedeutung der Klein- und Mittelbetriebe (KMU) für den Standort bewusst. Deshalb starten die VN mit ihren Partnern WKV, Land Vorarlberg, Hypo Vorarlberg, Vorarlberger Landes-Versicherung, Auto Gerster und Vorarlberg Online bereits zum zehnten Mal den großen KMU-Wettbewerb.

Vorarlberg ist ein Land der kleinen und mittleren Firmen. Die Zahlen sprechen für sich: Über 95 Prozent aller Unternehmen im Land Vorarlberg sind dieser Kategorie zuzuordnen, haben zwischen einem und hundert Mitarbeitern. Alle KMU sind eingeladen, sich am Wettbewerb zu beteiligen. Mitmachen zahlt sich aus. Einreichungen sind in den Branchen Handel, Dienstleistung/Tourismus sowie Gewerbe/Handwerk bis 3. Juli 2018 möglich. Die Bewerber sind eingeladen, den Anmeldekupon auszufüllen und die Bewerbungsunterlagen anzufordern.