Wirtschaft Aktuell

Trump-Kim-Gipfel lässt Börsianer kalt

Frankfurt Börsianer in Europa haben sich nach dem Gipfeltreffen von US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un am Dienstag in der Defensive gehalten. Anfängliche Kursgewinne verpufften im Handelsverlauf, DAX und EuroStoxx50 notierten kaum ver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.