Hickhack um Brenner-Transit

Innsbruck Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner (CSU) lässt kein gutes Haar an den von Tirol in Sachen Brenner-Transit geplanten Maßnahmen. Die Pläne des Tiroler Landeshauptmanns Günther Platter (ÖVP) seien „sehr egoistisch“, erklärt sie. Zudem werde der EU-Grundsatz der Warenfreiheit „konterkarier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.