Börsenkommentar Monika Rosen

Börsen treten auf der Stelle

Wien Das erste Halbjahr war an der Börse zwar von Phasen der Volatilität (Februar!) geprägt, zuletzt herrschte aber mehr eine Seitwärtsbewegung vor. Es tut sich nicht allzu viel, die Kurse treten auf der Stelle. Wäre so auch nicht unbedingt zu erwarten gewesen, nachdem in den USA die Gewinne im 1. Q

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.