Liebherr auf dem Platz

Die Fußballwelt sieht gespannt nach Russland. Österreich ist leider nicht dabei. Dafür hat die Liebherr-Werk Nenzing GmbH ein starkes Team in Moskau auf den Platz geschickt. 40 Minuten vom Roten Platz entfernt entsteht ein neuer Busterminal. Für die Umsetzung des Spezialtiefbaus hat Auftragnehmer Fe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.